Main area
.

Aktuelles im Kärntner Blasmusikverband

Archiv
Sommerkurse 2021

Sommerkurse 2021

Wir freuen uns sehr euch mitteilen zu können, dass die Sommerkurse 2021 nach aktuellem Stand stattfinden können.

Viel haben wir darüber nachgedacht, damitt mir mit bestem Wissen und Gewissen euch unbeschwerte, lehrreiche und lustige Stunden auf unseren Kursen bieten können.

mehr
Helena Pirker

Helena Pirker - Eine vergoldete Hornistin

Helena Pirker aus Postran bei Hermagor, Jg. 2004, Mitglied des Gailtaler Musikvereines „Almrausch“ Mitschig erspielte am Sonntag den 30.05.2021 beim Bundeswettbewerb „Prima la Musica“ in der Wertungsstufe Solo-Horn Altersgruppe 3+ mit ihrem Horn die Goldmedaille.

Bei dem, in der Universität Mozarteum Salzburg stattgefundenen Wettbewerb stellte sich Helena mit 8 weiteren österreichischen Landesfinalisten am selben Instrument, in derselben Altersgruppe einer hochkarätigen Jury, welche ihre Leistung mit ausgezeichneten 91,20 Punkten und der Goldmedaille honorierte. Unterrichtet wird Helena Pirker von Musikschuldirektor Gerald Waldner, am Klavier begleitet wurde sie von ihrer Korrepetitorin Dagmar Schoba, beide unterrichten an der Musikschule Hermagor.

Der Gailtaler Musikverein „Almrausch“ Mitschig ist stolz, solche MusikerInnen in seinem Verein zu haben und wünscht Helena bei ihrer weiteren Musikerkarriere alles erdenklich Gute, viel Glück und Erfolg, unendlichen Ansatz, vor allem aber Spaß!

mehr
Würdigungspreisträger 2020: Andreas Schaffer

70 Jahre Kärntner Blasmusikverband

Bei der Jubiläumssitzung stand Musik und verdienstvolle Ehrungen im Mittelpunkt. Bereits im Foyer wurden die Gäste vom KlarKoKett-Klarinettenquartett begrüßt. Während der Sitzung sorgte die Irschner Blos, die Lavanttaler Trumpet Youngsters und KlarKoKett für kurzweilige, musikalische Unterhaltung. Um der Sitzung einen besonders ehrwürdigen Rahmen zu verleihen gab es nicht nur Sprecher, sondern auch spannende und interessante Kurzfilme.

mehr
COVID-19 Zwischenbericht - Warten auf die Verordnung

COVID-19 Zwischenbericht - Warten auf die Verordnung

Von der Österreichischen Bundesregierung wurden Öffnungsschritte in den Corona-Maßnahmen für 19. Mai 2021 angekündigt. Die dazugehörige Verordnung sollte 14 Tage vorher (5. Mai) veröffentlicht werden. Die derzeitige Auskunft lautet, dass sich das bis etwa 10. Mai verzögern wird.
Der Österreichische Blasmusikverband hat sich in den letzten Tagen und Wochen mit verschiedensten Maßnahmen intensiv für umsetzbare und verhältnismäßige Öffnungsmaßnahmen im Bereich der Blasmusik eingesetzt. Natürlich gab und gibt es intensive Kontakte zu vielen politischen Verantwortungsträgern, Ministerien, bis zu den höchsten Regierungsvertretern, um unseren Forderungen Nachdruck zu verleihen. Alle Blasmusiklandesverbände haben ihre Landeshauptleute und Landeskulturreferenten direkt um Unterstützung ersucht, was auch sehr breit erfolgte und wofür wir uns herzlich bedanken möchten.

mehr
Aus- und Weiterbildungskatalog des ÖBV

Aus- und Weiterbildungskatalog des ÖBV

Sehr geehrte Funktionärinnen und Funktionäre, liebe Musikerinnen und Musiker,

der Österreichische Blasmusikverband bietet ab sofort einen Aus- und Weiterbildungskatalog gemeinsam mit allen Landes- und Partnerverbänden an.
Ziel dabei ist es Musikvereinen, Funktionärinnen und Funktionären und Musikerinnen und Musikern Möglichkeiten der Weiterbildung, aber auch Impulse für die Vereinsarbeit zu bieten. Der Veranstaltungskalender mit den unterschiedlichen Angeboten in den Bereichen
Organisation, Musikalisch, Marschieren und Jugend befindet sich am Blasmusik-Wiki. Neben den Online-Veranstaltungen werden auch
Präsenzveranstaltungen (sofern wieder möglich) angeboten:

mehr
COVID-19 Info: außerschulische Jugenderziehung und Jugendarbeit

COVID-19 Info: außerschulische Jugenderziehung und Jugendarbeit

Leider befinden wir uns im Blasmusikbereich nach wie vor im Lock-Down. Seitens des ÖBV wurden in der Zwischenzeit zum wiederholten Mal Interventionen bei den zuständigen Politikern und Kulturverantwortlichen eingebracht. Leider wurden keine Entscheidungen getroffen, die für den Kulturbereich zum jetzigen Zeitpunkt merkbare Öffnungen ermöglichen.


Jedoch im Bereich der außerschulischen Jugenderziehung und Jugendarbeit ergeben sich erstmals Möglichkeiten, die unter bestimmten Auflagen ein Treffen einer kleinen Gruppe Jugendlicher (Indoor oder Outdoor) ermöglicht. Folgende Rahmenbedingen gelten nun dafür (siehe pdf-Dokument bei Klick auf "Mehr"):

mehr
Musikforum Viktring - Kurse für Blasmusikbegeisterte

Musikforum Viktring - Kurse für Blasmusikbegeisterte

Das Musikforum Viktring bietet interessante Kurse für (Blas-)MusikerInnen an. Am Programm stehen etwa Steven Mead (Euphonium) oder Josef Steinböck (Tuba). Auch für Saxophon, Schlagzeug und Flöte gibt es tolle Angebote! Reinschaun und anmelden!

mehr
Vereinshandbuch 2021

Vereinshandbuch 2021

Hol dir jetzt das kostenlose ePaper für deinen Verein per E-Mail und profitiere aus 15 Themengebieten.

Wie gründe ich einen Verein, worauf muss ich achten. Diese und viele weitere Fragen werden im Vereinshandbuch 2021 beantwortet.

mehr
Pflichtliteratur für Konzertwertungen des ÖBV

Pflichtliteratur für Konzertwertungen des ÖBV

Der Kärntner Blasmusikverband veranstaltet im 2-Jahresrhythmus Konzertwertungsspiele und den Wettbewerb „Polka, Walzer, Marsch", die für alle interessierten Mitgliedsvereine des ganzen Landes zugänglich sind.

Der Österreichische Blasmusikverband stellt eine Übersicht von Pflicht- und Selbstwahlstücken zur Verfügung.

mehr
Landeswettbewerb Musik in Bewegung

Landeswettbewerb Musik in Bewegung

Der Landessieg des 4. Landeswettbewerbes „Musik in Bewegung“ in Kraig ging an die Trachtenkapelle Irschen. Mit 90,71 von möglichen 100 Punkten marschierte sich die Trachtenkapelle Irschen mit Ihrer Rasenshow in der Stufe E in die Herzen des Publikums und der Jury. In der Stufe D siegte die Trachtenkapelle Patergassen und der Musikverein Trachtenkapelle Mauthen marschierte mit 88,10 Punkten zum Gruppensieg in der Wertungsstufe C. Den Sieg in der Stufe B holte sich die TK Dellach/Drau.

mehr