Main area
.

Aktuelles im Kärntner Blasmusikverband

Archiv
Österreichisches Blasmusikforum 2019

Österreichisches Blasmusikforum 2019

„Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“ (Henry Ford)

Der Meisterkurs des ÖBV ist bereits zur Tradition geworden und wurde schon in vielen Varianten angeboten und durchgeführt. Die letzten Jahre entwickelte sich der „Meisterkurs“ zu einem vielfältigen Angebot unter der Dachmarke „Österreichisches Blasmusikforum“. Ganz im Sinne von: „Stillstand bedeutet Rückschritt“ – haben wir das Konzept optimiert. Folgende neue Struktur wird angeboten:

Das Blasmusikforum findet in der Carinthischen Musikakademie Stift Ossiach in Kärnten statt. Die künstlerische und organisatorische Leitung liegt in bewährter Weise bei Bundeskapellmeister-Stv. Mag. Thomas Ludescher. (Telefon: +43 (0)650/2322787 | Email: thomas.ludescher@blasmusik.at)

Wann: So. 14. (19.00) bis Do. 18. April 2019
Wo: Carinthische Musikakademie Stift Ossiach
Abschlusskonzert: Donnerstag, 18. April um 15.00 Uhr

mehr
Ausschreibung Jugend-Brass-Band-Workshop 2019

Ausschreibung Jugend-Brass-Band-Workshop 2019

AUF ZU NEUEN UFERN!
„Jugend-Brass-Band-Workshop“ der Österreichischen Blasmusikjugend

Das Projekt „Jugendbrass-Band-Workshop“ der Österreichischen Blasmusikjugend (ÖBJ) ist eine Initiative zur Förderung junger Talente im Blechbläserbereich und wird erstmals für 2019 ausgeschrieben.

Die ÖBJ hat zum Ziel, in jedem Landesverband eine junge Brass-Band-Szene zu installieren und bestehende Jugend-Brass-Bands zu fördern und zu unterstützen. Von diesem Projekt profitieren fachlich und klanglich nicht nur alle Musikerinnen und Musiker, sondern auch die gesamten blasmusikalischen Vereine in Österreich.

mehr
Kaiserlicher Besuch beim Jahresabschlusskonzert

Kaiserlicher Besuch beim Jahresabschlusskonzert

Mit dem Konzert „Eine lange Winternacht“ fand das Jubiläumsjahr der Trachtenkapelle Liesing seinen Abschluss. Kapellmeister Gerhard Lexer hat wiederum ein sehr unterhaltsames und anspruchsvolles Konzertprogramm zusammengestellt. Die Polka „Mein schönes Heimatdorf“ von Antonin Zwacek wurde den vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern, den Feuerwehren des Tales, der Bergrettung, den Soldaten des österreichischen Bundesheeres gewidmet. Ihnen und  allen Spenderinnen und Spendern gebührt ein großer Dank für die großzügige finanzielle Unterstützung, die den Lesachtalern zugekommen ist.

mehr
Bundesjugendbeirat 2019 – Wir suchen dich!

Bundesjugendbeirat 2019 – Wir suchen dich!

Du bist Mitglied der Österreichischen Blasmusikjugend?
Du sprudelst vor Energie, Elan und Ideen?
Die Blasmusik ist dir wichtig?

Dann bist genau du die oder der Richtige für den Bundesjugendbeirat der Österreichischen Blasmusikjugend (ÖBJ). 
In diesem Gremium hast du die Möglichkeit, mit begeisterten Musikerinnen und Musikern aus ganz Österreich sowie Südtirol und Liechtenstein, die österreichische Blasmusik mitzugestalten.
Deine Meinung ist gefragt! Deine Idee bewegt. Gemeinsam mit Gleichgesinnten erarbeitest du Innovationen, treibst sie voran, hinterfragst kritisch und schenkst uns eine beratenden Stimme.

mehr
AUSSCHREIBUNG Kammermusik.Holz

AUSSCHREIBUNG Kammermusik.Holz

Dieses Projekt ist eine Plattform für hervorragende Musikerinnen und Musiker sowie für Studierende der österreichischen Musikuniversitäten, die Literatur in kammermusikalischer Besetzung interpretieren. Dieses Ensembleprojekt wird 2019 bereits zum dritten Mal von der ÖBJ veranstaltet. Kein geringerer als der Soloklarinettist der Wiener Philharmoniker, Matthias Schorn, wird die Ensemblearbeit über eine ganz Woche musikalisch betreuen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet im Anschluss der Woche eine 3-tägige Konzertreihe mit Faltenradio.

mehr
Die Gala der Blasmusik

Die Gala der Blasmusik

Am 30. November 2018 fand in der CMA Ossiach die Gala der Blasmusik statt. Eine neue Veranstaltungskreation, bestehend aus vier geschmackvollen Zutaten. 

  1. Das Debut der Jungen Bläserphilharmonie Kärnten unter Dirigent Daniel Weinberger.
  2. 28 vergoldete Musiker, die im Jahr 2018 über das ganze Land Kärnten ihre Prüfung zum Leistungsabzeichen in Gold abgelegt haben.
  3. 13 löwenstarke Musikkapellen, die ihren Kärntner Löwen - die hohe Auszeichnung des Landes Kärnten – erhalten haben.
  4. Ein neugeschaffener „Rudolf Kummerer Würdigungspreis“, der erstmals dreifach vergeben wurde.

Diese Ingredienzien zusammen gemixt ergaben die GALA DER BLASMUSIK.

mehr
AUSSCHREIBUNG "JUVENTUS MUSIC AWARD" 2019

AUSSCHREIBUNG "JUVENTUS MUSIC AWARD" 2019

„JUVENTUS MUSIC AWARD – der Innovationspreis der Österreichischen Blasmusik“ ist ein Würdigungspreis, der an besonders nachhaltige und musikalisch-gemeinschaftlich fördernde Projekte von der Österreichischen Blasmusikjugend vergeben wird.

NEU 2019: Alle Projekte, auch über den Jugendbereich hinaus, können zum JUVENTUS eingereicht werden (Beispielsweise: „Konzertprojekte“, „Gemeinschaftsprojekte“, „Jugendprojekte“).

mehr
20 Jahre Landesobmann Horst Baumgartner

20 Jahre Landesobmann Horst Baumgartner

Heute vor genau 20 Jahren wurde Horst Baumgartner zum Landesobmann des Kärntner Blasmusikverbandes gewählt. Diese Zeit wurde geprägt von Veränderungen, Fortschritt, Motivation. Horst Baumgartner schaffte es an die Spitze des Österreichischen Blasmusikverbandes. Präsident im Rotationsprinzip und aktueller Vizepräsident des Österreichischen Blasmusikverbandes sind nur ein paar Auszüge aus seinen Erfolgen.

Es ist heute an der Zeit DANKE zu sagen. DANKE für einen unermüdlichen Einsatz für die Blasmusik. DANKE für seine offenen Ohren und guten Ratschläge und wohl auch DANKE für noch viele gemeinsame Jahre mit Horst Baumgartner als Landesobmann des Kärntner Blasmusikverbandes.

mehr
Landeswettbewerb für Jugendorchester

Landeswettbewerb für Jugendorchester

Der Kärntner Landeswettbewerb für Jugendblasorchester wird am 05. Mai 2019 in der CMA-Ossiach stattfinden.
Neu 2019:
2019 wird der Wettbewerb erstmals auch für „Jugend Brass Bands“ geöffnet. 

Anmeldeschluss für den Landeswettbewerb in Kärnten ist der 05. März 2019. 

Über eure Anmeldung und Teilnahme am Kärntner Landeswettbewerb für Jugendblasorchester würden wir uns sehr freuen.

mehr
Wichtige Information seitens der AKM

Wichtige Information seitens der AKM

Liebe Führungskräfte in den Musikvereinen! 

Seitens der AKM wurde uns mitgeteilt, dass es heuer immer öfter zu Problemen mit den Aufführungsbewilligungen im Zusammenhang mit „Tourismuskonzerten“ gekommen ist. 

Dabei handelte es sich eindeutig um Konzerte im Auftrag von Tourismusverbänden, wozu die jeweiligen Musikvereine „engagiert“ wurden, sodass eindeutig der Tourismusverband jeweils der Veranstalter war. Es wurde aber versucht der AKM gegenüber zu vermitteln, dass der Musikverein Veranstalter wäre, um so die Veranstaltungsanmeldung bei der AKM, und damit natürlich auch die AKM-Gebühren einzusparen. 

Somit liegt seitens der Musikvereine natürlich kein Fehlverhalten vor.  Allerdings sollten Musikvereine über solche Vorgangsweisen informiert sein, damit sie sich nicht von Fremdveranstaltern in eine solche Situation bringen lassen. Es geht bei der Übernahme der „Veranstaltungsverantwortung“ ja nicht nur um die Frage der AKM-Gebühren, sondern um viele andere Fragen wie Sicherheit, Haftungen, u.dgl. 

Daher empfehlen wir seitens des KBV allen Musikvereinen bei jedem Fremdengagement darauf hinzuweisen (schriftliche Vereinbarung), dass der Veranstalter selbst für die Anmeldung bei der AKM und für die AKM-Gebühren verantwortlich ist. 

Eine andere Vorgangsweise wäre für den Musikverein ungesetzlich und daher abzulehnen. 

Mit freundlichen Grüßen
Horst Baumgartner
Landesobmann

mehr