Aktuelles im Kärntner Blasmusikverband

Archiv
YAMAHA - Blasorchester Challenge 2019

YAMAHA - Blasorchester Challenge 2019

JETZT MITMACHEN UND GEWINNEN!



YAMAHA veranstaltet eine "Blasorchester Challenge": Interpretiert den Torakusu Marsch mit eurem Orchester und gewinnt einen von drei exklusiven Preisen!

Und so geht es:

  • Noten und Referenzaufnahme zum Torakusu Marsch kostenlos herunterladen.
  • Spielt das Stück mit eurem Blasorchester und macht ein Video davon.
  • Ladet das Video zwischen dem 01.09. und dem 30.11.2019 über das Onlineformular hoch.

Das jeweils beste Video in den drei unterschiedlichen Kategorien gewinnt!
(Die meisten Votes | Die kreativste Performance | Die beste musikalische Darbietung)

Zu gewinnen gibt‘s:

  • Dreh eines eigenen Imagevideos mit einem professionellen Videoteam
  • Ein Vibraphon YV-2700G im Wert von UVP 7432,00 € oder ein vergleichbares Instrument im gleichen Preissegment
  • Ein Konzert mit Christoph Moschberger als Solist oder macht ein eigener Orchester-Workshop mit Patrick Ottiger
mehr
Musik in kleinen Gruppen - Ausschreibung

Musik in kleinen Gruppen - Ausschreibung

Im Herbst 2019 finden wieder die Regionswettbewerbe „Musik in kleinen Gruppen“ statt. Der Wettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ dient der Förderung des instrumentalen Zusammenspiels in Kammermusikgruppen (für Bläser und Schlagwerker) und damit der Hebung des Niveaus in den Musikkapellen.

mehr
+ Stefan Gönitzer +

+ Stefan Gönitzer +

Am 27. August 2019 mussten wir von einem lieben Menschen und Ehrenkapellmeister der Blasmusik Maria Rojach Abschied nehmen.

Stefan Gönitzer wurde am 3. August 1929 in Maria Rojach geboren und kam schon sehr früh mit der Musik in Kontakt. Nach dem frühen Tod seines Vaters Karl Gönitzer, machte Stefan im Jahre 1950 die Kapellmeisterausbildung bei Andreas Kaplaner und stellte daraufhin eine kleine Musikgruppe, mit Unterstützung der ATK zusammen.

mehr
Musikschulen des Landes Kärnten

Musikschulen des Landes Kärnten

Die Musikschulen präsentieren ihre gesamte künstlerische Bandbreite quer durch alle Fachgruppen - vom Zupfinstrumentenorchester bis zur klassischen Pianistin, von der Marching Band bis zur Elementaren Musikpädagogik. Ein abwechslungsreicher und spannender Konzertnachmittag ist garantiert.

mehr
Lehrgänge des ÖBV und der ÖBJ

Lehrgänge des ÖBV und der ÖBJ

Bildungshunger und Wissensdurst sind keine Dickmacher (Lothar Schmidt)

Der „Lehrgang zum Diplomierten Vereinsfunktionär“ und der „Lehrgang für Jugendreferentinnen und Jugendreferenten in Musikvereinen und Musikverbänden“ sind umfassende Bildungsangebote des Österreichischen Blasmusikverbandes und der Österreichischen Blasmusikjugend und sind speziell auf die Aufgaben und Verantwortungsbereiche unserer Vereinsfunktionärinnen und Vereinsfunktionäre ausgerichtet. 

mehr
Brass Herbst 2019

Brass Herbst 2019

Wenn Trompete, Posaune und Co im warmen Sonnenlicht glänzen, fällt es auch weniger romantischen Naturen schwer, nicht von einem »goldenen Herbst« zu sprechen. Schließlich kann diese Ansammlung von blitzblank geputzten Instrumenten nur eins bedeuten: Der Brass Herbst ist wieder da! Und zwar mit dem Besten, was die internationale Szene zu bieten hat. Vom Venezuela Brass Ensemble über das Berlin Philharmonic Brass Ensemble bis zum Septura Brass Septet aus Großbritannien. Klingt gut? Dann sollten Sie sich gleich Ihre Konzerttickets sichern.

mehr
Dirigenten-Meisterkurs

Dirigenten-Meisterkurs

Im Zuge des "Österreichischen Blasmusikforums" im Jahr 2020 (05. - 09. April 2020 | Carinthische Musikakademie Stift Ossiach/Kärnten) wird wieder der DIRIGENTEN-MEISTERKURS angeboten.

Level Stufe D/E
Hauptdozent: Walter Ratzek
Pflichtstück: Lincolnshire Posy | P. A. Grainger/F. Fennell (Verlag: Ludwig Music)
Kursorchester: Sinfonisches Blasorchester Vorarlberg

mehr
Kids Camp 2019 - Bildergalerie

Kids Camp 2019 - Bildergalerie

Am Litzlhof war es endlich wieder so weit. Musikbegeisterte Kinder und Jugendliche trafen sich zum ersten Sommerkurs des Kärntner Blasmusikverbandes im heurigen Jahr.

mehr
Landeswettbewerb Musik in Bewegung

Landeswettbewerb Musik in Bewegung

Der Landessieg des 4. Landeswettbewerbes „Musik in Bewegung“ in Kraig ging an die Trachtenkapelle Irschen. Mit 90,71 von möglichen 100 Punkten marschierte sich die Trachtenkapelle Irschen mit Ihrer Rasenshow in der Stufe E in die Herzen des Publikums und der Jury. In der Stufe D siegte die Trachtenkapelle Patergassen und der Musikverein Trachtenkapelle Mauthen marschierte mit 88,10 Punkten zum Gruppensieg in der Wertungsstufe C. Den Sieg in der Stufe B holte sich die TK Dellach/Drau.

mehr
Kärntner Musikvereine in der Bundeshauptstadt

Kärntner Musikvereine in der Bundeshauptstadt

Am vergangenen Wochenende fand in Wien zum 40. Mal das Bundesblasmusikfest statt. Über 1.000 Musiker aus ganz Österreich nahmen an dieser Veranstaltung teil. Das Land Kärnten repräsentierten dieses Jahr zwei Vereine aus dem Bezirk Völkermarkt, genauer der MV Möchling-Klopeiner See und die Marktkapelle Eberndorf Kühnsdorf.

mehr
TK Irschen holt den 2. Platz

TK Irschen holt den 2. Platz

Mit dem bisher besten Ergebnis einer Kärntner Musikkapelle beim Bundeswettbewerb „Musik in Bewegung“ begeisterte die TK Irschen mit einem Pflicht- und Showbewerb in Bischofshofen. Eine großartige Darbietung in ihrer Vielfalt und mit viel Abwechslungsreichtum der Show - bestens einstudiert und für das Publikum und die Jury sehens- und hörenswert präsentiert - führte dazu, dass die TK Irschen mit dem 2. Platz im Gebäck ihre Heimreise antreten konnte.

mehr
Spannender Regionswettbewerb "Musik in Bewegung"; in Hermagor

Spannender Regionswettbewerb "Musik in Bewegung"; in Hermagor

Am Samstag, dem 22. Juni 2019 luden die Musikbezirke Spittal an der Drau und Hermagor zur Regionswertung „Musik in Bewegung“ ein. 17 Musikkapellen der beiden Bezirke präsentierten in diesem Rahmen Marschkunst in all ihren Facetten vor Jury und interessiertem Publikum.

mehr
Andreas Schaffer trägt Gold

Andreas Schaffer trägt Gold

Im Rahmen des 61. Kongresses des Österreichischen Blasmusikverbandes wurde dem Landesjugendreferenten von Kärnten, Andreas Schaffer, das Verdienstkreuz in Gold überreicht.

Andreas Schaffer ist seit vielen Jahren fest in der Blasmusik verwurzelt. Als Mitglied in einem Musikverein entdeckte er bald seine Fähigkeiten als Jugendreferent, Stabführer und Kapellmeister. Er leitete viele Jahre die Jugendarbeit im Bezirk St. Veit, bis er auch zum Landesjugendreferenten von Kärnten gewählt wurde. Seit einigen Jahren ist er Bundesjugendreferent-Stv. Wir wünschen Andreas weiterhin viel Erfolg und Schaffenskraft rund um die Kärntner Blasmusik!

mehr
Kärnten hat "ausgezeichnete" Funktionäre

Kärnten hat "ausgezeichnete" Funktionäre

Am Samstag, dem 22. Juni 2019 schlossen 26 Musikerinnen und Musiker aus den verschiedensten Bundesländern Österreichs und aus Südtirol den „ÖBV-Lehrgang zum Diplomierten Vereinsfunktionär“ und den „Lehrgang für Jugendreferentinnen und Jugendreferenten“ in Admont (Steiermark) im Rahmen des 61. ÖBV-Kongresses ab. Bei der feierlichen Diplomverleihung wurden 15 neue Vereinsfunktionäre sowie 11 neue Jugendreferentinnen und Jugendreferenten diplomiert. Kärnten hat seit diesem Wochenende 3 diplomierte Vereinsfunktionäre und eine diplomierte Jugendreferentin mehr.

mehr
Musik in Bewegung - Region Oberkärnten

Musik in Bewegung - Region Oberkärnten

Hermagor war Austragungsort für die Regionswertung Oberkärnten - Musik in Bewegung. 17 Musikvereine aus den Bezirken Hermagor und Spittal absolvierten Pflicht und Kür rund ums Marschieren. Für die Trachtenkapelle Irschen war es die Generalprobe für den am 28. Juni stattfindenden Bundeswettbewerb in Bischofshofen

mehr
Ausgezeichnete St. Veiter Blasmusik

Ausgezeichnete St. Veiter Blasmusik

Goldene Leistungsabzeichenprüfungen und die Teilnahme an der Regionswertung Musik in Bewegung Mittelkärnten standen in den letzten Wochen an der Tagesordnung der Musiker und Musikvereine des Bezirkes St. Veit. Jahrelanges Üben und viel Freude zur Musik machen sich bezahlt. 

mehr
Leistungsabzeichen in Gold

Leistungsabzeichen in Gold

Jahrelanges Üben und viel Freude zur Musik machen sich bezahlt. 26 junge Musiker aus ganz Kärnten machten sich heuer diese Grundsätze zum Vorsatz und absolvierten in den letzten Wochen die Abschlussprüfung der Musikschulen des Landes Kärnten und erhielten als Mitglieder in einem Kärntner Blasmusikverein auch das Leistungsabzeichen in Gold überreicht.

Die Prüfung beinhaltet ein öffentliches Konzert, bei dem die Musiker ihr Können unter Beweis stellen können. Solistische Darbietungen wie auch Konzertstücke mit Ensemblebegleitung oder auch Stücke mit einer blasmusikalischen Begleitung zeigen das hohe Niveau dieser jungen musikalischen Talente.

Das Goldene Leistungsabzeichen wurde heuer neu gestaltet und konnte im Rahmen der öffentlichen Konzerte an alle Absolventen überreicht werden.

mehr
Musik in Bewegung 2019

Musik in Bewegung 2019

Die erste Regionswertung ist geschlagen. Bei tropischen Temperaturen traten 18 Vereine aus den Bezirken Feldkirchen, Spittal, St. Veit, Villach und Völkermarkt an.

Danke an die Marktmusik Treffen für die Fotos.

zur Bildergalerie

mehr
D&O für Vereine - Die Funktionärs-Haftpflichtversicherung

D&O für Vereine - Die Funktionärs-Haftpflichtversicherung

Als Serviceleistung für alle Funktionäre haben der Österreichische Blasmusikverband und seine Landesverbände, mit Gültigkeit ab 1. Juni 2019, eine Funktionärs-Haftpflicht-Versicherung für alle Musikvereine abgeschlossen.

  • Eine finanzielle Rückendeckung für unsere Funktionäre!

Führungspositionen in Vereinen bergen ein nicht zu unterschätzendes Risiko. Bei Fehlentscheidungen im Vereinsvorstand gehen die Schäden manchmal in die Tausende und das Vereinsorgan muss beweisen, dass es nicht schuldhaft gehandelt hat (Beweislastumkehr). Damit die ehrenamtliche Arbeit im Verein nicht zu einem persönlichen Risiko wird, hat der Österreichische Blasmusikverband mit seinen Landesverbänden den Vereinsfunktionären, mit einer D&O-Versicherung eine finanzielle Rückendeckung verschafft.

mehr

blättern   zurück | 1 | 2 | |