Main area
.

Sommerkurse des Kärntner Blasmusikverbandes

Sommerkurse des Kärntner Blasmusikverbandes

Um die Zukunft der Kärntner Blasmusik zu sichern, ist es dem KBV besonders wichtig, die Jugend zu fördern. Neben der wichtigen Grundausbildung in den Musikschulen des Landes Kärnten und den vielen Ensembles und Jugendorchestern in den einzelnen Vereinen, legt der Kärntner Blasmusikverband seit mehr als 50 Jahren großen Wert darauf, den Kindern und Jugendlichen auch in den Sommerferien eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung anzubieten. Weiterbildende Sommerkurse konzentrieren sich vor allem aufs Ensemblemusizieren aber auch das Musizieren im Orchester, Stimmbildung, Chor, marschieren, dirigieren und vielem mehr.

Jährlich besuchen rund 350 Musikinteressierte die drei Kurse (Kids-Camp, Junior-Camp und Advanced Camp). Freundschaften entstehen und so ist es nicht nur in musikalischer Hinsicht wichtig, dass viele Kinder diese Kurse besuchen, sondern auch aus sozialer Sicht. Weg vom Smartphone - hin zu einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung mit Blasmusik.

Die Termine zu den Sommerkursen werden demnächst bekannt gegeben.


Archiv