Konzertwertungen

Ausschreibung Konzertwertung und Wettbewerb „Polka, Walzer, Marsch“

Der Kärntner Blasmusikverband veranstaltet im 2-Jahresrhythmus Konzertwertungsspiele und den Wettbewerb „Polka, Walzer, Marsch“, die für alle Mitgliedsvereine des ganzen Landes zugänglich sind. Diese Schulungsveranstaltungen werden in drei Regionen -
Regionskonzertwertungsspiel zusammengefasst und finden zu folgenden Terminen statt:

Region Bezirke Datum Ort
Region Mittelkärnten Feldkirchen
Villach
St.Veit/Glan

20. - 21. April 2024

CMA-Ossiach
Region Oberkärnten Spittal/Drau
Hermagor
12. - 14. April 2024

Veranstaltungssaal Steinfeld
Region Unterkärnten Klagenfurt
Völkermarkt
Wolfsberg
27. - 28. April 2024

artBOX in St. Gertraud

Konzertwertungsspiele 2024

Im Rahmen dieser Konzertwertungen besteht auch 2024 wieder die Möglichkeit, im Bereich Polka – Walzer – Marsch (PWM) bewertet zu werden. Neu in diesem Zusammenhang ist die Möglichkeit zur Teilnahme an der Konzertwertung OHNE Punktevergabe. Das „Kritikspiel“ ermöglicht es den Orchestern ein Feedback der Jury über die vorgetragenen Werke zu erhalten, ohne bewertet zu werden. Ebenso ermöglicht wird das Antreten an Konzertwertungen in Spielgemeinschaften zweier (oder mehrerer) Blasorchester. Nähere Informationen zu den geänderten Richtlinien für die Konzertwertungsspiele ergehen gemeinsam mit der Ausschreibung an sämtliche Musikvereine Kärntens.
Eine weitere Änderung ist der Verzicht auf das einheitliche Pflichtstück seitens des KBV, sowohl bei den Konzertwertungen, als auch beim Wettbewerb PWM.
Die dadurch gewonnene Zeit soll zu Gunsten der Feedbackgespräche verwendet werden.
Aufgrund der Erfahrungen der letzten Wettbewerbszyklen, wurde in der Sitzung mit den Landes- und Bezirkskapellmeistern aus Kärnten beschlossen, im Jahr 2024 KEINE Landeskonzertwertung auszuschreiben. Das mangelnde Interesse sowie die sinkende Teilnahme nominierter Orchester aus den jeweiligen Regionen, machten es die letzten Jahre zunehmend schwieriger, eine attraktive Landeskonzertwertung durchzuführen.

Dennoch ist es auch in Hinblick auf die Entsendung zu Bundeswettbewerben notwendig und wichtig, die momentan in den jeweiligen Schwierigkeitsstufen leistungsfähigsten Orchester zu ermitteln. Dies wird künftig in einem separaten Landeswettbewerb geschehen, der unabhängig von der Regionskonzertwertung ausgeschrieben wird. Im kommenden Jahr ist dieser Wettbewerb in der Schwierigkeitsstufe B und findet am 08. Juni 2024 in der CMA Ossiach statt.

Die drei bestplatzierten dieses Wettbewerbes dürfen sich nicht nur über Preise freuen, der Sieger wird überdies auf Einladung des Kärntner Blasmusikverbandes unser Bundesland beim Bundeswettbewerb in Linz (Brucknerhaus) vertreten. Dieser Wettbewerb findet am 19.Oktober 2024 statt.

Anmeldung zur Regionskonzertwertung(Anmeldeschluß ist der 16.Februar 2024)

Anmeldung zur Landeskonzertwertung Stufe B(Anmeldeschluß ist der 15. März 2024)

 

Links zur Wertungsspielordnung und Ausschreibung

Literaturlinks