Main area
.

Marschwertungen

"Zur Bewertung angetreten" heißt es auch 2019 wieder für zahlreiche Kärntner Musikvereine im Zuge der Marschwertungen.

Die (Marsch)Musik in Bewegung zählt zu den elementarsten Aufgaben einer Blasmusikformation und bedarf somit auch der Pflege
in musikalischer sowie exerziertechnischer Hinsicht. Um diese Fertigkeiten zu verbessern und zu festigen, werden durch den KBV
die Marschwertungen im 2-Jahres-Rhythmus durchgeführt.

Regionsmarschwertungen

Im Jahr 2019 werden wieder Regionsmarschwertungen in den drei Regionen Unter-, Mittel- und Oberkärnten
durchgeführt. Die Regionsmarschwertungen finden in der Zeit von 15. Juni bis 06. Juli 2019 in den einzelnen Regionen statt.

Landeswettbewerb „Musik in Bewegung“

Der Landeswettbewerb „Musik in Bewegung“ wird am 13. Juli 2019 in Kraig ausgetragen. Veranstalter ist der Kärntner Blasmusikverband gemeinsam mit der Glantaler Blasmusik Frauenstein.

Musik in Bewegung - Digitale Auflage

Stillstand ist Rückschritt. Darum sind die Landestabführer als engagierte Spitzenfunktionäre bestrebt, es niemals zum Stilltand kommen zu lassen. Es ist wichtig und notwendig, ständig die „Szene" zu beobachten, gute Neuerungen einzubinden, Fehlentwicklungen hintanzuhalten, immer zu hinterfragen und auch zu reagieren.

Bisher gab es sieben Auflagen des Buches „Musik in Bewegung“. Nun beschreitet der ÖBV einen neuen und zeitgemäßen Weg. Es erscheint keine weitere Auflage, sondern auf Beschluss der damit befassten Gremien wird den Kapellen auf der Homepage des Bundesverbandes die jeweils aktuellste Version der gesamten Inhalte der Richtlinien angeboten.

zur digitalen Ausgabe

  • Marschwertungen - Ergebnisse - (2)

  • Musik in Bewegung - Das Buch - (1)