Main area
.

Aktuelles im Kärntner Blasmusikverband

Aktuell
Sommerkurse 2018

Sommerkurse 2018

Endlich ist es soweit: Die Anmeldung zu den Sommerkursen 2018 ist ab sofort möglich. Spaß, Freude und natürlich Musik werden auch im Sommer 2018 wieder rund 500 Kindern vermittelt werden. Jahrelange Erfahrung der Kursleiter und der eingesetzten Lehrkräfte machen die Kurswochen des Kärntner Blasmusikverbandes zu einer hervorragenden Möglichkeit sich im Sommer musikalisch weiterzubilden, neue Freunde zu finden und sich auch schon in jungen Jahren ein Netzwerk mit vielen blasmusikbegeisterten Jugendlichen aufzubauen.

mehr
Der Bezirk St. Veit hat gewählt

Der Bezirk St. Veit hat gewählt

Auf Schloss Straßburg trafen sich am Sonntag, 11.03.2018 Vertreter der Musikvereine des Bezirkes St. Veit zur Jahreshauptversammlung. Neben den Berichten der Funktionäre fanden heuer auch wieder Neuwahlen statt. Langjährige Funktionäre legten ihre Funktion zurück und konnten durch ein junges, engagiertes Team ergänzt und erweitert werden.
mehr
Internationales Blasmusik-Camp, Bregenz

Internationales Blasmusik-Camp, Bregenz

Einladung an alle ambitionierten Blasmusiker/innen Inspiration, Begegnung mit gleichgesinnten Jugendlichen der verschiedenen Nationen und Faszination mit einem Konzertauftritt bei den Bregenzer Festspielen – all dies ist zu erleben.

mehr
Arnulf Aichholzer hört mit Orchestermusik auf

Arnulf Aichholzer hört mit Orchestermusik auf

Seit dem Jahr 1971 - also seit beinahe 47 Jahren hat Arnulf Aichholzer bei der EMV Stadtkapelle Villach musiziert. Lange Jahre mit der Tuba, in letzter Zeit am Schlagwerk. Jetzt ist für ihn der richtige Zeitpunkt gekommen, sich in den "Ruhestand" zu verabschieden. Aus diesem Anlass wurde er von den Musikkollegen eingeladen noch einmal zur Probe zu kommen. Obmann Günter Zieger hat sich für die langjährige musikalische Aktivität und die Leistungen für die Gemeinschaft bedankt. 

mehr
Fortbildung für Kapellmeister und Blasorchester

Fortbildung für Kapellmeister und Blasorchester

Vom 2. - 4. Februar 2018 fand in der Carinthischen Musikakademie Stift Ossiach das Modul 18 der „Fortbildung für Kapellmeister und Blasorchester“ statt. Sowohl die aktiven als auch die passiven Kapellmeister wurden von Pieter Jansen geschult, um ihre fachlichen Qualitäten sowie ihr musikalisches Verständnis als Kapellmeister zu verbessern. Das Schulungsorchester war die Trachtenkapelle Malta unter der musikalischen Leitung von Hans-Jürgen Zettauer.

mehr
Ausschreibung - Lehrgang für Jugendorchesterleiter

Ausschreibung - Lehrgang für Jugendorchesterleiter

Junge Musikerinnen und Musiker beginnen heute immer früher ihre musikalische Karriere. Meist starten sie in einem Jugendblasorchester. Um Musikvereine und Musikverbände in diesem Bereich zu unterstützen, bietet die Österreichische Blasmusikjugend (ÖBJ) einen fundierten Lehrgang zum Jugendorchesterleiter an.


Der Lehrgang wird speziell angeboten für:

  • Jugendreferentinnen und Jugendreferenten in Musikvereinen
  • Aktive Jugendorchesterleiterinnen und Jugendorchesterleiter
  • Studierende der Musik
  • Musikpädagoginnen und Musikpädagogen
mehr
(C) Carinthischer Sommer

Carinthische Wassermusik 2018

Liebe Kärntner Blasmusikkapellen,
am 14. Juli 2016 fand die Carinthische Wassermusik am und rund um den Ossiacher See statt. Dabei nahmen acht Blasmusikkapellen aus dem Bezirk Feldkirchen teil. Auf zwei Passagierschiffen wurden die rund 200 Blasmusiker über den See gefahren, 20 Schlagwerker spielten auf zwei Pontons am See, 220 Chorsänger sangen vom Ossiacher Ufer aus in Richtung See und 30 Feuerwehrleute ließen ihre Sirenen und Motoren ertönen. Das ganze Spektakel wurde von rund 1.500 Besuchern vor Ort bestaunt sowie vom ORF gefilmt und in einer Dokumentation einige Tage nach der Veranstaltung in ORF2 gesendet.
Am 14. Juli 2018 wird es eine Neuauflage der Carinthischen Wassermusik geben!
Dafür sind wir wieder auf der Suche nach Blasmusikkapellen.

mehr
Jugendorchesterwettbewerb in Udine

Jugendorchesterwettbewerb in Udine

Am 17. und 18. März findet in Udine der 2. Jugendorchesterwettbewerb "MusiCup - Bande Giovanile in Concorso" statt. Interessierte Jugendorchester können sich noch anmelden. Es gibt noch ein paar Restplätze!

mehr
Die TK Lieserhofen ist auf der Suche ...

Die TK Lieserhofen ist auf der Suche ...

... nach einem/r engagierten KapellmeisterInn. Wir sind knapp 30 MusikerInnen die Freude an der Musik haben und die Kameradschaft hoch halten. Uns geht es in erster Linie nicht um Wettbewerb sondern dem Gefallen an der Musik - für uns und natürlich für unser Publikum. Neben den üblichen kirchlichen Verpflichtungen spielen wir ein Frühjahrs-, ein Serenadenkonzert im Sommer sowie unser jährliches Adventkonzert. Und ganz besonders gerne fahren wir zu Jubiläen unsere befreundeten Nachbarkapellen.  Unsere neue KapellmeisterInn soll uns zu gewohnten musikalischen Höhenflügen verhelfen und uns bei der Nachwuchsausbildung unterstützen. Wenn du dich angesprochen fühlst, die Proben finden immer Freitags am Abend statt. Wir freuen uns schon jetzt auf deinen Anruf. Musikalischen Gruß - die coole Gang der Trachtenkapelle Lieserhofen. Kontakt - Obmann Herwig Wandling 0664 3930214

mehr
Die TK Magdalensberg sucht ...

Die TK Magdalensberg sucht ...

... ab Jänner 2018 einen Kapellmeister bzw. eine Kapellmeisterin.

Wir suchen nach einem engagierten, zuverlässigen Orchesterleiter, welcher gerne MusikerInnen zwischen 14 und 71 musikalisch fördert und fordert und die Liebe zur Musik weitergeben möchte.  

Bei Interesse bitten wir um Kontaktaufnahme

mehr
Johann Wastian - Ein Leben für die Musik!

Johann Wastian - Ein Leben für die Musik!

Am Montag, dem 27.11.2017 verstarb völlig unerwartet Johann Wastian, Ehrenobmann der Gitschtaler Trachtenkapelle Weißbriach im 86. Lebensjahr. Als Gründungsmitglied der GTK Weißbriach 1947 war er von Anfang an ein Musikant mit viel Herz. Im Jahr 1962 übernahm er die Aufgabe des Obmannes der noch jungen Trachtenkapelle. Diese Funktion behielt er 30 Jahre.
Mit Hans verliert die Gitschtaler Trachtenkapelle Weißbriach nicht nur einen langjährigen Musikkollegen, sondern auch einen guten Freund der stet`s für seine Musikkameraden da war. Gegenüber den Jungmusikanten war er immer hilfsbereit und ein Vorbild im Zusammenleben der Generationen.
Wir, deine Kollegen der Gitschtaler Trachtenkapelle Weißbriach, werden dich immer in guter Erinnerung behalten!

mehr
Junge Musik spielte in ganz Kärnten

Junge Musik spielte in ganz Kärnten

Hervorragende Ensembles aus ganz Kärnten waren auch heuer wieder bei den Bezirkswettbewerben "Musik in kleinen Gruppen" zu sehen und zu hören. An vier Wettbewerbstagen musizierten 263 Kinder und Jugendliche in insgesamt 73 Kleingruppen.  Alle Ensembles mit einer Punkteanzahl ab 89 Punkten qualifizierten sich für den Landeswettbewerb am 06. Mai 2018 in Ossiach.

Ein herzliches Danke gilt allen Teilnehmern, Ensembleleitern, Eltern und allen Besuchern dieser Veranstaltungsreihe. Junge Musik verdient eine große Bühne und verdient ein großes Publikum.

mehr
Österreichisches Blasmusikforum 2018

Österreichisches Blasmusikforum 2018

Von Sonntag, dem 25. bis Donnerstag, dem 29. März 2018 ist die Carinthische Musikakademie Stift Ossiach Fortbildungsstätte des "Österreichischen Blasmusikforums 2018". Ganz im Sinne von: "Stillstand bedeutet Rückschritt" hat sich das Konzept des "Österreichischen Blasmusikforums 2018" weiterentwickelt und wurde optimiert. 

mehr
13 prämierte, löwenstarke Blasmusikvereine

13 prämierte, löwenstarke Blasmusikvereine

Der Spiegelsaal der Landesregierung bildete den würdigen Rahmen um 13 Kärntner Blasmusikvereine für Ihre besonderen Leistungen bei Konzert- und Marschwertungen mit dem Kärntner Löwen vom Land Kärnten auszuzeichnen. Blasmusikvereine, die in 5 Jahren an mindestens drei Bezirkswertungsspielen teilnehmen und dabei mindestens 250 Punkte erreichen, werden vom Blasmusikverband für den Kärntner Löwen nominiert. Landesobmann Horst Baumgartner sieht Vereine, die mit einem Kärntner Löwen ausgezeichnet werden, als selbstbewusste Siegervereine.

mehr
Musik in kleinen Gruppen - Region Unterkärnten

Musik in kleinen Gruppen - Region Unterkärnten

Am 18.11.2017 fand im Haus der Musik in St. Stefan der erste Regionswettbewerb "Musik in kleinen Gruppen" statt. Zwölf Ensembles aus dem Bezirk Wolfsberg und ein Ensemble aus dem Bezirk Völkermarkt zeigten ihr Können. Jeder Einzelne kann stolz auf die erbrachte Leistung sein. Herzliche Gratulation allen Teilnehmern.

mehr
Stabführerprüfung 2017

Stabführerprüfung 2017

Die mittlerweile gut etablierte Prüfung zur Erlangung des Stabführer-Abzeichens fand am 21.10.2017 in Spittal/Drau ihre Fortsetzung und wurde nunmehr bereits das vierte Mal in Kärnten angeboten.

Zwölf motivierte und gut vorbereitete Prüflinge unterzogen sich am Vormittag dem theoretischen Wissenstest, bevor es am Nachmittag ans Eingemachte ging, und jeder Anwärter die Stadtkapelle Spittal/Drau als bewährtes Prüfungsorchester in der Stufe D führen und somit sein praktisches Können unter Beweis stellen musste.

mehr
Klangwolke, Ltg. Kathrin Weinberger

Ein Wochenende im Zeichen der Jugend

Bereits zum achten Mal ging am Sonntag, dem 29. Oktober 2017 der „8. Österreichische Jugendblasorchester-Wettbewerb“ im Linzer Brucknerhaus über die Bühne. 20 Jugendblasorchester aus Österreich, Südtirol und Liechtenstein präsentierten in diesem Rahmen die Vielseitigkeit des Jugendblasorchestergenres. Die 20 Orchester haben sich durch die Teilnahme an den vorhergehenden Landeswettbewerb zum Bundesfinale qualifiziert. Auch zwei Orchester aus Kärnten durften ihr Bundesland in Linz vertreten.

mehr
Fortbildung für Kapellmeister und Blasorchester

Fortbildung für Kapellmeister und Blasorchester

Der Kärntner Blasmusikverband bietet seit November 2013 Fortbildungen für Kapellmeister und Blasorchester jeder Leistungsstufe
in der CMA Stift Ossiach an. Aktive und passive Kapellmeister aus ganz Kärnten werden von Pieter Jansen aus den Niederlanden geschult, um ihre fachlichen Qualitäten sowie ihr musikalisches Verständnis als Kapellmeister zu verbessern.

Auch 2017/2018 wird die Fortbildungsserie für praktizierende Kapellmeister/innen und Blasorchester fortgesetzt.

mehr
Kärnten siegt beim Blasmusikwettbewerb in der Stufe D

Kärnten siegt beim Blasmusikwettbewerb in der Stufe D

Von 23. bis 24. September 2017 stand die Stadt Feldkirchen und die Gemeinde Ossiach in Kärnten ganz im Zeichen der Blasmusik. Im Rahmen des „10. Österreichischen Blasmusikwettbewerbes der Stufe D“ erspielte sich die Werkskapelle Mondi Frantschach mit ihrer hervorragenden, musikalischen Leistung den Punktesieg vor sieben anderen hochkarätigen Blasmusikvereinen aus Österreich und Südtirol.

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | |