Main area
.

Kärntner Blasmusikverband

Blasmusikforum 2024

Blasmusikforum 2024

Österreichisches Blasmusikforum 2024

24. bis 27. März | CMA Ossiach
Aktiver fachlicher Austausch, praxisnahe Orchesterarbeit, Themen rund um die Jugendarbeit, Workshops
und ein Netzwerk für Juror*innen stehen im Vordergrund des Österreichischen Blasmusikforums, welches
im Jahr 2024 in der Karwoche stattfinden wird.

NEU: Für den Zeitraum des Blasmusikforums wird ein Sinfonisches Blasorchester aus allen Interessierten gebildet, die das vielfältige und spannende Kursangebot aus der Perspektive eines Orchestermitglieds erleben möchten.


Wann: Sonntag, 24. bis Mittwoch, 27. März 2024
Wo: Carinthische Musikakademie (CMA) Stift Ossiach, Kärnten

mehr
Ersuchen um Forschungsarbeiten zur Blasmusik

Ersuchen um Forschungsarbeiten zur Blasmusik

Viele Blasmusikerinnen und Blasmusiker wählen für vorwissenschaftliche Arbeiten und für Diplomarbeiten etc. ein Thema aus dem Bereich der Blasmusik: die Geschichte eines Vereins oder einer Region, die Entwicklung der Jugendarbeit oder den Bestand des umfangreichen Vereinsarchivs, um nur einige Bespiele zu nennen.
Als Dokumentationszentrum des Österreichischen Blasmusikverbandes sind wir an solchen Arbeiten ganz besonders interessiert und ersuchen höflichst um die Übermittlung einer Datei. Da die Texte ohnehin am Computer erstellt werden, kann leicht eine PDF-Datei angefertigt werden, unabhängig davon, ob für die Einreichung ein gedrucktes Exemplar notwendig ist.
Bitte senden an: friedrich.anzenberger@blasmusik.at

mehr
Musik in kleinen Gruppen 2024

Musik in kleinen Gruppen 2024

Im Jahr 2024 findet der Wttbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ wieder statt.

Die Regionswettbewerbe finden an folgenden Tagen statt: 27.01. Rangersdorf | 28.01. Hermagor | 03.02. Wolfsberg | 04.02.Feldkirchen
Der Landeswettbewerb findet am  04. Mai 2024 in Ossiach/Kärnten statt

mehr
Kärntner Komponisten und Kompositionen

Kärntner Komponisten und Kompositionen

Der Kärntner Blasmusikverband sieht sich nicht nur als Dachverband unserer 130 Mitgliedskapellen, sondern legt auch ganz besonderen Wert auf die Vielzahl der Kärntner Komponisten und deren Kompositionen. So war es ein großes Anliegen eine zentrale Datenbank für Stücke aus Kärnten zu schaffen.

Die neu geschaffene Datenbank soll ständig wachsen und auch unbekanntere Stücke auf die Bühne bringen. Die Veröffentlichung der Werke ist kostenlos und erfordert lediglich die Einwilligung zur Veröffentlichung der übermittelten
Stückdaten (Titel, Genre, Stückinformationen, Dauer, Einstufung, Partiturauszug, Tondatei). Es ist dies keine Verkaufs- sondern eine Informationsplattform.

Mit der Übermittlung der Stücke erteilt der Komponist dem KBV das Recht, diese Informationen zu veröffentlichen.

Wenn auch du ein Kärntner Komponist bist, und dein Werk bekannter machen möchtest, so kann dies direkt über das Formular auf der Komponistendatenbank erfolgen!
mehr
Logo Youtube

KBV goes Youtube

Auch der Kärntner Blasmusikverband hat jetzt seinen eigenen Youtube-Kanal. Neben den Image-Filmen gibt es auch die Playlisten unserer Sommercamps. Ständig wird unsere Sammlung über tolle Videos erweitert.

mehr
Pflichtliteratur für Konzertwertungen des ÖBV

Pflichtliteratur für Konzertwertungen des ÖBV

Der Kärntner Blasmusikverband veranstaltet im 2-Jahresrhythmus Konzertwertungsspiele und den Wettbewerb „Polka, Walzer, Marsch", die für alle interessierten Mitgliedsvereine des ganzen Landes zugänglich sind.

Der Österreichische Blasmusikverband stellt eine Übersicht von Pflicht- und Selbstwahlstücken zur Verfügung.

mehr

blättern   | 1 | 2 | vor |