Main area
.

Konzertwertungen

Die Frage nach Zweck und Sinn von Wertungsspielen wurde und wird immer wieder gestellt.
Was nicht mit der Stoppuhr und dem Maßband gemessen wird, kann immer wieder angezweifelt werden. Dennoch gibt es bestimmte Kriterien bei der musikalischen Werkinterpretation, die beachtet werden sollten. Das Aufzeigen von Stärken und
Schwächen durch eine konstruktive Kritik der Jury ist der größte Vorteil, den eine Teilnahme an Wettbewerben mit sich bringt. neugewonnene Anregungen können belebend für eine zukünftige musikalische Arbeit im Verein wirken.

Bei der Vorbereitung auf einen Wertungsspiel ist eine intensivere Auseinandersetzung mit der geforderten Literatur notwendig, was wiederum zu einem Ausloten der Grenzen des Vereins führt. Wertungsspiele sind ein Instrument der musikalischen Weiterentwicklung.

Neben all den anderen musikalischen Höhepunkten im Vereinsleben sollten diese Wettbewerbe ein besonderer Höhepunkt im Vereinsjahr sein. 

Hier finden Sie die Übersicht der Pflichtliteratur und den Literaturkatalog

 

Downloadpdf  1.59 Mb
Konzertwettbewerb_Broschuere_Internet.pdf
Downloadpdf  1.62 Mb
Konzertwertungsspielordung des KBV
Downloadpdf  80.78 Kb
Selbstwahlliste Kärntner Komponisten für Konzertwertungsspiele